Mobile Massage am Arbeitsplatz

Rückenleiden sind heute mit die häufigste Krankheitsursache. Zudem führen Leistungsdruck, Zeitmangel, Stress und mangelde Bewegung erst zu Verspannungen, - später oft zu orthopädischen Krankheitsbildern oder zu psychischer Überlastung.

Mit regelmäßiger Massage am Arbeitsplatz können Arbeitgeber zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes im Unternehmen beitragen.

Während auf effektive Weise die Arbeitsmotivation gesteigert und die Kreativität der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert wird, kann mit diesem arbeitnehmerfreundlichen Verhalten zugleich imagefördernde Werbung für das Unternehmen betrieben werden.

Krankheitstage und Fehlzeiten können reduziert werden. Die positive Wirkung der Massage auf die Gesundheit der Arbeitnehmer belegen auch neueste Studien der Krankenkassen. Mehr lesen >>> 


Massage am Arbeitsplatz ist mit 500 Euro pro Mitarbeiter im Jahr zu 100% absetzbar und lohnsteuerfrei. (Dies ergeht aus dem ESTG § 3 Nr. 34). siehe >> www.steuertipps.de  

Die Büromassage - Energie tanken in 20 Minuten

Mobiler-Massage-Stuhl
Massage am Arbeitsplatz

In der Regel dauert eine mobile Massage am Arbeitsplatz ca. 15 - 20 Minuten. ( andere Massagezeiten z.B.  25- / 30- / od. 40 Min. sind ebenfalls möglich. )

Die " Büromassage " fühlt sich nicht nur extrem gut an, die angenehme Wirkung ist auch sofort spürbar. Die Massage hilft gegen verspannungsbedingte Beschwerden im Rücken-, Schulter und Nackenbereich und hat gleichzeitig einen positiven Effekt auf die Psyche des Menschen. Nach dem Motto "Chill out" statt "Burn out" ist die mobile Massage am Arbeitsplatz als Prävention schon in vielen Unternehmen fest etabliert und wird  von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gerne angenommen. 

 

Wir ersellen Ihnen gerne ein passendes Konzept für Ihr Unternehmen.

Davon profitiert der Arbeitgeber

Massage am Arbeitsplatz als Maßnahme der betrieblichen Gesundheitsförderung

  • - senkt Fehlzeiten und Krankheitstage
  • - motiviert u. steigert die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter
  • - zeigt Wertschätzung für jeden Einzelnen im Unternehmen
  • - stärkt die Bindung an das Unternehmen 
  • - ist ideal zur Förderung der "Work-Life Balance" 
  • - als betriebliche Gesundheitsförderung steuerlich absetzbar

Spezieller Massagestuhl

Die Massage auf einem speziell dafür konzipierten Massagestuhl, auch "on-site" Massage genannt wurde 1982 von dem Amerikaner David Palmer speziell für Sportler und den effektiven mobilen Massageeinsatz zu Hause, im Büro, auf Messen, Tagungen, etc. entwickelt. Da die mobile Massage ohne Öl direkt auf der Kleidung durchgeführt wird (wahlweise auch mit Creme oder Lotion auf der Haut), ist sie praktisch an allen Orten, - und dank des Massagestuhls, auf kleinstem Raum anwendbar.

Mobile-Massage-Darmstadt
Mobiler-Massageservice

Für weitere Information nehmen Sie bitte Kontakt auf. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

 

 

 

Axel Schmidt

Mobiler Massageservice

Rhein-Main-Bergstrasse 

info@mobiler-massageprofi.de

Tel:  06257- 93 93 41

Mobil: 0172- 624 684 2